Fructose- & Lactoseintoleranz

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Wieso, weshalb, warum ... mein Blog.

Wieso habe ich mich entschlossen, einen Blog zu erstellen? Ich hab vor 2 Monaten die Diagnose erhalten, dass ich lactose- und fructoseintolerant bin, also keinen Milchzucker und Fruchtzucker vertrage. Ich möchte mit anderen, die auch dieses oder ein ähnliches Problem haben, meine Erfahrungen austauschen. Seitdem ich auf viele leckere Lebensmittel verzichten muss, tue ich mich in meinem Alltag ziemlich schwer. Da Fructose ein Bestandteil von Haushaltszucker ist, darf ich praktisch keine Süßigkeiten mehr essen und mein täglicher Apfel fehlt mir auch extrem. Zurzeit bin ich viel am herumexperementieren, backe Brot,Kuchen, porbiere neue Obstsorten aus (mit geringem Fructosegehalt) und versuche weitestgehend beim Kochen Zucker (Fruchtzucker, Milchzucker, Haushaltszucker etc.). In meinem Blog werde ich meine selbstgemachten Rezepte präsentieren, damit sie jederman nachmachen kann! Ich hoffe ich kann einige für meinen Blog begeistern! LG Silent.Hope

31.8.14 16:15

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen